Der LovelyBooks Leserpreis

Jedes Jahr findet auf der LovelyBooks Website eine Art Voting für die beliebtesten Bücher des Jahres statt. Dort kann man selbst Bücher nominieren und den Autoren somit zum Gewinn verhelfen.



Ich persönlich finde den LovelyBooks Leserpreis toll, denn da habe ich bereits eine Menge toller Bücher kennengelernt. Unteranderem auch Bücher, die ich sonst niemals angerührt hätte.

Auch für Autoren ist dieser Preis etwas gutes, denn man kann es dann in den Büchern erwähnen und natürlich auch angeben ;)
Das allerdings eher zweitrangig. :D

Der Leserpreis ist vorallem dafür gedacht, sich selbst (als Leser) auszudrücken. Denn auf den Bestsellerlisten (die für viele Leser oft verbindlich sind) sieht man nur die Bücher, die sich gut verkaufen. Aber was ist mit den Büchern, die sich weniger gut verkaufen?
Die werden dort gewürdigt.


Regeln: -Die Bücher müssen nach dem 01.11.14 und vor dem 31.10.15 erstmals veröffentlicht wurden. Andere Bücher werden von LovelyBooks gar nicht erst für die Nominierungen freigegeben.
-Man hat in jeder Kategorie (u.a. Jugendbuch, Romane, Sachbuch, Fantasy...) jeweils 3 Stimmen. Sind diese aufgebraucht, darf man in der Kategorie nicht mehr nominieren. (Wenn man allerdings Nominierungen zurückgibt, ist dies wiederum möglich.)
- Bis zum 15. November kann man nominieren. Dann wird ab dem 16. November eine Shortlist pro Kategorie veröffentlicht. Dort kann man pro Kategorie erneut 3 Stimmen verwenden.
- Jedes Buch kann man mit nur einer Stimme nominieren. D.h. du darfst nur eine von deinen Stimmen für ein bestimmtes Buch verwenden.



Die Gewinner:


- In Gold, Silber und Bronze werden am 26. November die meistgewählten Autoren ausgezeichnet.




Wenn ihr auch voten wollt, hab ich für euch unten im Beitrag ein Banner drangehängt. Wenn ihr darauf klickt, könnt ihr auch mitvoten. 



www.lovelybooks.de/leserpreis/2015/nominierungen

Einen schönen Abend.

Kommentare

Beliebte Posts