Lieblingsreihen zum Bergfest ;) - Teil 4

Guten Tag meine Lieben,


heute zeige ich euch wieder eine meiner Lieblingsreihen.




Die Bis(s) - Reihe von Stephenie Meyer







Das Buch:
Sicherlich kennt ihr alle wenigstens den ersten Band der Reihe. Falls nicht, hab ich hier für euch die Inhaltsangabe des ersten Bandes.

Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft. Die so viele Hindernisse überwinden muss, dass man auf jeder Seite mitfiebert. So romantisch und spannend, dass dem Leser bei diesem wunderschön geschriebenen Buch eine Gänsehaut über den Rücken läuft.


Daten: Preis: 19,99€
ISBN: 978-3-551-58149-5
Verlag: Carlsen

Hier bestellen!
Meine Meinung:
Ich lieeebe die Geschichte von Bella und Edward. Besonders der zweite Band hat es mir angetan. Denn er zeigt mir, dass die wahre Liebe immer zurück kommt und siegt. Auch die Filme haben mir sehr gut gefallen, aber darum geht es ja jetzt nicht. Ich hatte damals eine ganz schlimme Leseblockade. Und Bis(s) zum Morgengrauen hat mir damals rausgeholfen. Sehr begeistert habe ich den ersten Band gelesen und am nächsten Tag gleich den zweiten gekauft. Zu der Zeit kam damals auch der erste Film ins Kino und auch diesen habe ich geschaut.
Die Geschichte um die Cullens aus Forks hat mich über alle Maßen fasziniert und tut dies auch noch heute. Klar ist es stellenweise sehr kitschig, aber Kitsch tut der (zumindest meiner) Seele gut.
Wenn ihr also Romantik und Kitsch mögt, dann lest auf jeden Fall mal die Bände an.



Hat euch die Vorstellung gefallen?
Schreibt mir doch. ;)

Kommentare

Beliebte Posts