Rezension zu "Zodiac" von Romina Russel

Hallo und eine wunderschönen guten Abend,

Ich hab von vorablesen. de ein tolles Rezi-Exemplar bekommen

"Zodiac" von Romina Russel






Die Autorin


Romina Russell lebt als Autorin in Los Angeles, stammt aber ursprünglich aus Argentinen. Ihre ersten Schreib-Erfolge landete Romina im College mit ihrer wöchentlichen Kolumne für den Miami Herald - seitdem hat sie nie aufgehört zu schreiben. Wenn sie nicht gerade an ihrer "Zodiac"-Reihe arbeitet, produziert Romina Film-Trailer, widmet sich der Fotografie oder träumt davon, ein neues Schlagzeug zu kaufen. Rominas Sternzeichen ist Jungfrau.

Das Buch





Die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs verfügt – wie viele andere in der Galaxie Zodiac – über die Fähigkeit, in den Sternen zu lesen. Doch während ihre Mitschüler die Zukunft anhand genauester Berechnungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse vorhersagen, schaut Rho nur zu den Sternen auf und wartet auf ein Zeichen. Deswegen gilt sie bei den Lehrern als unverbesserliche Träumerin und ist kurz davor durch ihre Prüfung zu fallen. Doch als eine schreckliche Katastrophe das Sternbild Krebs heimsucht, bei der unzählige Menschen sterben, war Rho die einzige, die die Gefahr in den Sternen hat kommen sehen. Völlig überraschend wird sie zur neuen Wächterin von Krebs ernannt, zur obersten Sterndeuterin ihrer Heimat. Aber Rho entdeckt ein Omen in den Sternen, das nichts Gutes verheißt: Die Katastrophe von Krebs war kein Unfall. Andere werden folgen. Und vielleicht wird ganz Zodiac untergehen. Doch wer glaubt einem unerfahrenen Teenager, der ein Monster in den Sternen sieht?

Daten

Preis: 16,99€
ISBN: 978-3-492-70381-9
Verlag: Piper Verlag - ivi Imprint

Hier bestellen!

Rezension

Zuerst zum Cover: Es ist wunderschön! Die Farben und auch die Sternbilder ergeben ein sehr gutes Zusammenspiel. Genauso habe ich mir immer ein Buchcover mit einem solchen Inhalt vorgestellt. Die Gestalterin des Covers hat ganze Arbeit geleistet.
Nun zum Inhalt: Also ich fand den Anfang etwas schleppend. Obwohl er mir gut gefallen hat, war es doch auch ein bisschen komisch. Jedoch, nach dem verhängnisvollen Konzert, ging es mit der Spannungskurve steil hinauf und hat sich zum Ende sogar noch gesteigert. Die Charaktere waren gut dargestellt, obwohl ich das Schicksal des Leitsterns sehr traurig finde und ich mir eine Zukunft mit ihm und Rho ausgemalt habe. Aber sei es drum, ich mache ja leider nicht die Regeln. Ich habe das Buch in jeder Sekunde geliebt.
Mein Fazit: Ich habe lange kein so gutes Science-Fiction Buch mehr gelesen. 5 Sterne.



Hat sie euch gefallen?
Falls ja (oder auch wenn nicht), schreibt mir doch.

Liebste Grüße




Kommentare

  1. Huhu Nicole :)

    Schöne, kurze, knackige Rezension.
    Ich habe Zodiac auch geliebt. ^^

    Liebste grüße
    AAnni-chan

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts