*Rezension* zu "Before Us" von Anna Todd

Einen tollen Nachmittag wünsche ich euch. <3

Ich habe ja vom Henye Verlag den neuesten Band zu Anna Todds "After"-Bänden bekommen. Diesen habe ich nun gelesen und jetzt könnt ihr die Rezi lesen.

Viel Spaß!




Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.




https://blogger.randomhouse.de/content/edition/covervoila/351_41969_166500_xxl.jpg

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.




Verlag: Henye Verlag
ISBN: 978-3-453-41969-8
Preis: 12,99€


Hier bestellen!




 
Zuerst zum Cover: Wie die Cover der After-Reihe ist auch dieses ganz schlicht gehalten. Es ist grau und grün. Sehr tolle und satte Farben, wie ich finde. Ich mag das Cover sehr gern, da es auch ohne Personen gut auskommt und gerade durch die schlichte Art alle Blicke auf sich zieht. Ein sehr gelungenes Cover, das den hübschen Covern der After-Reihe in nichts nachsteht. <3
Nun zum Inhalt: Dazu muss ich sagen, dass ich bisher noch keines der After-Bände gelesen hatte, aber bei diesem konnte ich nicht nein sagen, da ich gern die erste Begegnung aus der Sicht des männlichen Parts lese. Ich bin mir bewusst, dass ich mich damit selbst gespoilert habe, aber ich wollte es ja so. Und ich habe es nicht bereut. Das Buch ist zwar oft voller vulgärer Ausdrücke, aber auch so voller tiefer Liebe zwischen Tessa und Hardin, dass ich gar nicht anders konnte, als mir jeden Abend noch mehr Hessa Bilder anzusehen und mir auszumalen, wie toll wohl die anderen Bände sein werden. Zwar ist vielen dieses ewige hin und her wahrscheinlich zu viel, aber mir hat das Buch gerade deswegen gefallen. Denn in welcher Liebesbeziehung kann man sich denn mit Haut und Haaren und für immer leiden? Mir und meinen Mann geht es auch oft so, dass wir uns streiten, bis die Fetzen fliegen, aber wir wissen, dass wir immer füreinander da sein werden und uns lieben. <3
Lange Rede, kurzer Sinn.
Mein Fazit: Selbstverständlich gebe ich für dieses tolle Buch 5 von 5 Büchern!





Wie hat euch denn das Buch gefallen? Oder mögt ihr die After-Reihe vielleicht gar nicht?
Lasst es mich wissen und schreibts in die Kommentare. <3








Kommentare

Beliebte Posts