*Interview* mit Judith Levema

Ich habe heute wieder ein tolles Interview mit der sehr sympathischen Judith Levema für euch. <3

Viel Spaß!



Magst du uns etwas über dich erzählen?
Hallo liebe Leser, ich bin Judith Laverna und Fantasy-Autorin. Ich schreibe momentan an meiner Elfentrilogie und widme mich zurzeit ganz diesem detaillierten Universum, aber ich werde auch in Zukunft weitere und andere Bücher schreiben :-)

Welches Buch hat dich zum Schreiben inspiriert?



Konkret inspiriert hat mich keines. Ich habe mir mein Fantasy-Universum nach und nach über Jahre ausgedacht und ausgebaut. Allerdings will ich doch ein Buch nennen, das mich in punkto Elfen extrem inspiriert hat: Eragon.

Wenn du nicht gerade schreibst, was machst du gern in deiner Freizeit?

Ich studiere, fotografiere, male und zeichne. Außerdem designe ich auch gerne Grafiken am PC. Außerdem liebe ich es, etwas mit Freunden zu unternehmen. 


Mit welcher Musik kannst du so richtig abschalten?


Ich höre sehr viel unterschiedliche Musik, aber mein Herz schlägt für Gothic/ Metal/ Symphonic Metal. Nightwish und Within Temptation sind meine absoluten Lieblingsbands.

Haben deine Charaktere Vorbilder in der realen Welt?

Ooooh ja. Meine Protagonistin Ayleen ist im Prinzip ich. Deshalb wohl auch die authentischste Figur. Aber auch bei der Gestaltung anderer Charaktere sind wohl unterbewusst viele reale Erfahrungen eingeflossen.

Wie lange hast du an deinem Buch geschrieben, bis zu zufrieden warst und es veröffentlichen wolltest?


Eine Veröffentlichung von Band 1 (Martyr Art) war eigentlich nie geplant – ich hatte es zunächst nur für mich geschrieben im zarten Alter von 15 Jahren. Bis ich es veröffentlicht habe, sind so einige Jahre vergangen.


Wo stehst du in der Frage: Buch vs. Film?


Also, ich habe für meine Geschichten oft filmische Szenen im Kopf. Ich könnte mir super vorstellen, Ayleens Welt in einem Film zu erzählen. Ich habe da schon ganz genaue Vorstellungen im Kopf, wie was aussehen soll…


Besuchst du auch Buchmessen?


Leider nicht, da die großen einfach zu weit entfernt sind.


Wenn du selbst liest, kaufst du eher nach Cover oder Klappentext?
Nach Klappentext.

Welches Buch hast du am liebsten gelesen?


Harry Potter und Eragon.


Ihre Bücher:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/61AKeUDmjBL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg


Facebook


Ich hoffe, euch hat das Interview gefallen. <3
Bis zum nächsten Mal. .)

Kommentare

Beliebte Posts