*Rezension* zu "This Song will save your Life" von Leila Sales


Das heutige Buch steht als ein Leuchtfeuer der Hoffnung für Leute wie mich.

Viel Spaß beim Lesen der Rezi. <3

Leila Sales hatte sich schon als Kind fest vorgenommen, Autorin zu werden. Heute lebt sie in New
York (USA) und arbeitet tagsüber als Kinderbuchlektorin, nachts schreibt sie ihre Bücher.

http://www.kosmos.de/_cover_media/detail_gross/9783440146293.jpg

Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?


 Verlag: Kosmos
ISBN: 978-3440146293
Preis: 14,99€

Zuerst zum Cover: Das ganze Buch ist in Lila/Pink gehalten, was sich zwar ein bisschen mit dem Thema des Buches beißt, aber sei es drum. Auf dem Cover konkret sehen wir ein Mädchen, welches zur Seite schaut und große Kopfhörer trägt. Über das ganze Cover in Großbuchstaben geschrieben, können wir den Titel lesen. Apropos Titel: der gefällt mir echt richtig gut. Er passt perfekt zum Buch. Aber auch das Mädchen auf dem Cover passt perfekt zur Beschreibung von Elise. Genauso hatte ich sie mir vorgestellt. Es ist ein Cover, was zwar nichts besonderes ist, aber dennoch sehr gut zu dem Buch passt.
Nun zum Inhalt: Es geht um Elise, die total unbeliebt ist. Wobei ich mich frage, ob man das nicht hätte ein bisschen weniger doll darstellen sollte. Sie stellt sich selbst sehr unter den Scheffel und macht sich ständig schlecht. Sie will beliebt sein. Aber zu welchem Preis? Sie verstellt sich und versucht anders zu sein als sie selbst. Doch natürlich klappt das nicht und sie lernt auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge eine Welt kennen, an die sie selbst niemals geglaubt hätte. Es ist ein Buch, dass Menschen wie mir Hoffnung gibt. Hoffnung auf eine bessere, andere Welt. Die wir eigentlich nicht brauchen, aber uns dennoch wünschen. Der Schreibstil und die angenehm leichte Stimmung, die zwischen den Seiten immer wieder aufkommt, lassen einen das Buch innerhalb weniger Stunden restlos verschlingen. Es war ein wirklicher Genuss, dieses Buch lesen zu dürfen.
Mein Fazit: Trotz ein paar kleiner Fehler gibt es hier knappe 5 von 5 Buchherzen.





Kommentare

Beliebte Posts